Dr. Jörg Smolinski

Lebenslauf

1997 Studium der Biochemie/Molekularbiologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
2002 Diplomarbeit am Institut für Molekulare Biotechnologie Jena und dem Forschungszentrum Jülich
2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Polymerforschung Dresden, AG Biokompatible Materialien, Forschung zur Absorption von ECM-Proteinen an Polymeroberflächen
2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Biochemie, TU Dresden, Forschung zur Metabolisierung von Ketoestern
2005 Forschungsaufenthalt am Institut für Pharmazie und Pharmazeutische Technologie der Universität Valencia, Spanien
2008 Dissertation am Institut für Biochemie, TU Dresden zum Thema "Untersuchung der Metabolisierung xenobiotischer Verbindungen durch Saccharomyces cerevisiae und pharmakokinetische Untersuchung ausgewählter Beta-Ketoester"
2008 Technischer Mitarbeiter bei Lippert, Stachow & Partner, Patent- und Rechtsanwälte, Dresden
2011 Deutscher Patentanwalt und Europäischer Design- und Markenanwalt
2013 European Patent Attorney

zurück